FAQs

Folgen Sie deVideoanweisungen und bereiten Sie Ihr Armband vorZuerst wird das Armband befülltWährend deTragens drücken Sie nur ganz leicht auf das Logo. In Abhängigkeit zur eingefüllten Flüssigkeit muss auch deausgeübte Druck variieren. „Dickere“ Flüssigkeiten wie SonnencremeLotionen und Gele erfordern einen geringeren Druck damit ein Abfallen der Kappe vermieden wird. Zu hoher Druck entfernt die Kappe – beginnen Sie deshalb langsam und erhöhen Sie den Druck mit der Zeit. 

Bitte verwenden Sie die Flüssigkeit Ihrer Wahl – DesinfektionsmittelParfümKreide, SonnencremeInsektenschutzmittel, Gel oder Andere. Wenn andere Flüssigkeiten verwendet wurdenmüssen Sie die Kappe sorgfältig vorbereiten und/oder reinigen – d. h. wenn Sie Gel verwendet haben und auf Parfüm umsteigen möchtenempfehlen wir, die Kappe unter warmem Wasser zu waschen. Es kann ein neuerliches Durchstechen der Kappe erfordern, um vollständig von Rückständen und Resten gereinigt zu werden. Bitte führen Sie neue Stanzungen sorgfältig durchwie in unserem Handbuchvideo dargestellt. 

Ja, bitte vermeiden Sie es deshalb und füllen Sie es nur bis zur Unterkante deEinlassesAndernfalls ist deDurchfluss nicht korrekt und das Armband kann am Anfang leicht undicht werdenSollten Sie das Armband überfüllt habendrücken Sie einfach ein oder zweimal auf das Logo um die Füllmenge zu reduzierenVersuchen Sie immeretwas Platz für Luft zu lassen. Und denken Sie darandass Sie das Armband mit degrößten Fassungsvermögen tragen – es ist immer genug Flüssigkeit drin! 

Bitte reinigen Sie die Kappe sorgfältig mit warmem Wasser. Es kann vorkommendass Kleinteile wie z.B. Staub, die Membran verstopfen. Als letzten Schritt können Sie die Kappe erneut mit einer Nadeaus Ihrer Schachtel durchstanzen. Bitte dabei immer nur die Originalnadel verwenden. 

Verschiedene Flüssigkeiten haben unterschiedliche Viskositäten. Je „dicker“ die Flüssigkeitdesto geringer deDurchfluss und damit die Wahrscheinlichkeit, das ThePure-Ventil zu verstopfen. Daher müssen Sie Ihr Armband regelmäßig auswaschen um Probleme zu vermeiden 

Das medizinische Silikon kann ganz einfach unter warmen Wasser gewaschen werden. Bitte seien Sie vorsichtig mit deVerschlusskappeDiese enthält eine empfindliche Membran die eine sanfte Reinigung erfordertReinigen Sie die Kappe nach deVerwendung mit dickflüssigen Flüssigkeiten da deAuslass verstopft sein kann. Falls die Reinigung einmal nicht hilft kann die Kappe ganz einfach neu gestanzt werden mit debeigepackten Nadel. Für den Fall dass auch das nicht mehr hilft haben wir dir eine Ersatzkappe in deine Box mitgeliefert. 

Wir empfehlen eine der Kappen für hochviskose Flüssigkeiten (wie flüssige Cremes, Gele, flüssige Kreide) und eine für niedrigviskose Flüssigkeiten (wasserartige Flüssigkeiten wie Parfums, Insektenschutzmittel, Wasser, flüssiges Desinfektionsmittelzu verwenden. Das Mischen von Flüssigkeiten bei Verwendung einer Kappe kann dazu führendass sich die empfindliche Membran dauerhaft öffnet, was zu einem minimalen Leckageverhalten führt (Tröpfchen treten aus der Kappe bei voller Befüllung) 

Missverständnisse passieren leider manchmal und wir entschuldigen uns jetzt schon für evtlaufgetretene UnannehmlichkeitenAufgrund der aktuell hohen Auslastung können Bestellungen je nach Logistikunternehmen und Land verzögert ankommen. Wir sind in jedem Fall für Sie dar und  werden Ihnen helfenKontaktieren Sie einfach unseren Kundensupport unter info@thepure.care. Bitte geben Sie uns Ihre Bestelldaten an um die Bearbeitung zu beschleunigen. 

Sollten Sie trotz unseres hochqualifizierten Teams ein Produkt erhalten haben, das nicht Ihren Erwartungen entspricht oder eine andere Farbe hat – wenden Sie sich bitte mit Ihrer Reklamation an: info@thepure.care. Bitte teilen Sie uns Ihre Bestelldaten mit um die Bearbeitung zu beschleunigen. 

Wir verwenden medizinisches Silikon für die Herstellung deThePure-Armbands. Es erfüllt höchste medizinische Standards die in Krankenhäusern z.B. Operationssäle oder Notaufnahmen verwendet werden. Die Wahrscheinlichkeitdass Sie auf dieses Material allergisch sindist äußerst gering. Wenn Sie das Armband dennoch nicht tragen könnenstellen Sie die Verwendung sofort ein und wenden Sie sich an unseren Kundendienst, um weitere Informationen zu erhalten. Wir finden auch in diesem Fall eine Lösung.